Sifu: Y. EMRE NUHOGULLARINDAN

Referenzen 4. Duan

  • Wushu                        (Chan Quan & Nan Quan)
  • Shaolin Quan
  • Long Quan            (Drachen Stil)
  • Taiji Quan               (Schatten Boxen)
  • Dju Su / Qin Na  (Selbstverteidigung)
  • Baji Quan                  (Nahkampf
  • San Shou (Sanda / Vollkontakt & Qing Da / Leicht Kontakt)
  • Muay Thai / Thaiboxen / K1 / Kickboxen
  • Wudang         (Kungfu & Taiji Quan)

Dozent: Christina Berg

Mehrfache Deutsche Meisterin und Weltmeisterin der WFMC

  • Wushu                         (Chan Quan & Nan Quan)
  • Shaolin Quan
  • Long Quan              (Drachen Stil)
  • Dju Su / Qin Na  (Selbstverteidigung)
  • San Shou (Sanda/Vollkontakt & Qing Da/Leicht Kontakt)
  • Muaythai / Thaiboxen / K1 / Kickboxen

Sifu Yuns Emre Nuhogullarindan stammt aus einer Kampfkunst Familie der 4 Generationen ab. Er ist seid ca. 20 Jahren aktiver Sportler in den verschiedenen Asiatischen Kampf und Bewegungskünsten. Er ist in den Disziplinen Modernenes Wushu (Chan Quan/Dao Shu/Gun Shu), traditionellem Kung Fu (Long Quan) und im San Shou (Qing Da) mehrfacher Deutscher Meister, in der Deutschen Wushu Federation. Europa Meister 2005 in der WKA in Wushu (Chan Quan & Nan Quan). Er hat im Jahre 2000 sein Diplom zur Meisterprüfung bei der Deutschen Wushu Federation e.V. (Offizell Anerkannter Fachverband des Landessportbund NRW und International Wushu Federation) absolviert. Dazu hat er die Ausbildung zum Schiedsrichter bei der DWF bestanden.


Sifu Emre ist seid 2014 Nationaltrainer der türkischen Nationalmannschaft der WFMC.

Er hat 8 Schüler in der deutschen Nationalmannschaft und 3 Schüler im türkischen Nationalmannschaft der WFMC. Sifu Emre ist Deutsche Vizemeister 2014 der WFMC.


Seine Schüler haben auf der Weltmeisterschaft in Kroatien / Umag die Plazierungen für Deutschland erreicht:


3 x Gold      (Weltmeister)

4 x Silber     (Welt Vizemeister)

1 x Bronze



 

Sifu Y.E.N. unterrichte seid ca. 14 Jahren im raum Mettmann, Düsseldorf und Duisburg erfolgreich. Er hat für die Deutsche Nationalkader über ein Handvoll Athleten im Wushu Sport hervorgebracht.

 

Auserdem hat Sifu Y.E.N. in den Jahren 2000 - 2005 Sifu Kim Sang Yeul in NRW bei Erkrankungen vertreten. Desweiteren war Sifu Y.E.N eines der drei Hauptschüler von Sifu Huang Shao Xiong (Weltmeister 2003 / Ehemaliger Nationaltrainer von Deutschland 2006 - 2008)

 

Außerdem hat Sifu Y.E.N. Kenntnisse in der Physiotherapie, Gymnastiklehre, verschiedene  Massagearten und in der Sozialpädagogik was eine Grundlage ist um eine Gruppe zu leiten.

Personen und Meister bei dem Trainiert wurde

Sportart

Trainingsjahr

Meister/Trainer

Güres (türk. Ringen)

1986-1989

R. Kamil Nuhogullarindan

Boxen

1986-1989

R. Kamil Nuhogullarindan

Shaolin Kung Fu Lung Quan

Seit 1993

Y. G. 

(Chin. Kampfkunstschule)

Qin Na (Selbstverteidigung)

Seit 1993

Y. G.                   

(Chin. Kampfkunstschule)

Qing Da (chin. Kickboxen)

Seit 1993

Y. G.                   

(Chin. Kampfkunstschule)

Ninjitsu (Jap. Schttenkriger)

1996-1997

Sven Friedhelm, Erkrath

Wushu (Modernes chin. Kung Fu)

Seit 1998

Rainer Böer, David Török, Normen Török, Kim Sang Yeul, Huang Shao Xiong.

Thaiboxen (tahiläd. Boxen)

1998-2000

Haci Ali Genc, Haan

Kickboxen (amerika. Boxen)

1998-2000

Haci Ali Genc, Haan

Hong Chai Kung Fu (chin. Süd Kungfu)

1998-2000

Haci Ali Genc, Haan

Tea Kwon Do (korea. Kampfkunst)

1998-2000

Haci Ali Genc, Haan

Ju Cup (koran. Kung Fu)

1999-2001

Geum Suk Jung, Düsseldorf

Shaolin Si Quan (chin. Süd Kung Fu)

2001-2003

Juan Marquez Duisburg

Taiji Quan (chin. Schattenboxen)

2001-2003

Juan Marquez, Duisburg

Arnis (Philipin. Stockkampf)

2001-2003

Carlos Pulanco, Duisburg

Shaolin Kung Fu, Taiji Quan, Qi Gong, Wushu

2001

Shi Yan Hai, Shi Yan Lin, Shi Yan Bao, Shi Yan Fei und Shi Young Chuan, David Török, Normen Török, Berlin

Sanda (chin. Boxen)

2005-2015

Y. Ö., Düsseldorf, Neuss

Thieulam Ying Jow Pai (viet. Adler Kung Fu)

2001-2002

Sifu Dahn

Thai Boxen (thailad. Boxen)

2004-2006

Guido Jarosz, Düsseldorf

Boxen

2007-2008

TuS Gerresheim

Turnier Erfolge

Deutsche-Meisterschaft

1996

Qingda

1. Platz

Landes-Meisterschaft

1998

Qingda

2. Platz

Deutsche-Meisterschaft

1998

Qingda

2. Platz

Tunier Oberhausen

1999

Qingda

1.Platz

Landes-Meisterschaft

1999

Qingda

1. Platz

Landes-Meisterschaft

1999

Chan Quan

1. Platz

Deutsche-Meisterschaft

1999

Gun Shu

1. Platz

Deutsche-Meisterschaft

1999

Qingda

3. Platz

Tunier Oberhausen

2000

Qingda

2. Platz

Landes-Meisterschaft

2000

Qingda

2. Platz

Landes-Meisterschaft

2000

Chan Quan

3. Platz

Landes-Meisterschaft

2000

Long Quan

3. Platz

Deutsche-Meisterschaft

2000

Chan Quan

2. Platz

Deutsche-Meisterschaft

2000

Long Quan

2. Platz

Deutsche-Meisterschaft

2000

Qingda

2. Platz

Tunier Repeln

2001

Qingda

1. Platz

Tunier Repeln

2001

Chan Quan

2. Platz

Tunier Repeln

2001

Long Quan

2. Platz

Internationallemeisterschaft WKA

2005

Wushu

1.Platz

Internationalle Meisterschaft S&L

2007

Nan Quan

2. Platz

Landes-Meisterschaft

2007

Long Quan

2. Platz